Umwelt.

Dem grünen Gedanken verpflichtet.

Verantwortungsbewusstsein gegenüber der Gesellschaft und der Umwelt: So interpretieren wir bei BUCK ökologische und soziale Nachhaltigkeit. Bereits bei der Entwicklung legen wir großen Wert auf das Potenzial unserer Produkte, was die Einsparung von Ressourcen und den Rückgang von Emissionen betrifft. Daraus sind eine Reihe innovativer Lösungen entstanden.

Die Buckshülle: eine biobasierte und biologisch abbaubare Baumwuchshülle.

Unsere biologisch abbaubare Baumwuchshülle für die Forstwirtschaft ist ein gutes Beispiel für unsere nachhaltige Denkweise. Ihr Ziel ist es, Kunststoff bzw. Mikroplastik aus dem Wald zu verbannen. Denn schließlich hat der Wald eine besondere Bedeutung als Lebensraum für Flora und Fauna, aber auch als Wirtschaftsfaktor, Rohstofflieferant, Klimaschützer und als Erfahrungs- und Rückzugsraum für Erholung suchende Menschen.

Anders als die bekannten Wuchshüllen aus Plastik besteht die umweltfreundliche Buckshülle aus Naturfasern wie Baumwolle oder Flachs. Den Schlauch, der bei der Herstellung im ersten Schritt entsteht, verarbeiten wir mit einem besonderen Verfahren zu einem festen Rohr.

Plastik im Wald? Muss nicht sein.

Unsere Buckshülle fördert das Wachstum des Baumes, schützt die Setzlinge davor, dass Rehe sie anknabbern und Böcke die Basthaut ihrer jungen Geweihe an ihnen abscheuern. Das Material ist luft- und lichtdurchlässig und schützt die Pflanzen vor dem Austrocknen.

Da die Buckshülle biobasiert ist und in der Umgebung kaum auffällt, kann sie nach dem erfolgreichen Einsatz einfach im Wald stehen bleiben. Unser Wunsch ist es, dass sie die herkömmlichen Wuchshüllen aus Plastik ersetzt, um eine Verschmutzung der Wälder zu vermeiden und Plastik erst gar nicht hineingelangt.

Die „Buckshülle“ wurde bei der OK biobased Prüfung (TÜV Austria) mit 4 von 4 Sternen bewertet & zertifiziert.

OK biobased TÜV-Austria-Zertifikat downloaden

Die Vorteile der Buckshülle:

  • Umweltfreundlichkeit
    Die Buckshülle besteht aus biobasiertem Material und hinterlässt somit kein Mikroplastik beim Zerfall.
  • Wachstum
    Dank der gestrickten Hüllenstruktur wird die Pflanze mit ausreichend Licht und Sauerstoff versorgt.
  • Belüftung
    Durch eine ausreichende Belüftung wird ein Ansteig der Luftfeuchtigkeit im Inneren der Hülle verhindert. Damit sinkt das Risiko von Schimmel- und Pilzbildung.
    Einer Überhitzung durch Hitzestau wird ebenfalls vorgebeugt.
  • Kundenspezifikation
    Die Maschenteilung, Maschengröße und Hüllenlänge können individuell festgelegt werden.
  • Schutz
    Schützt die Pflanze vor Wildschäden und Unkraut.
  • Haltbarkeit
    Die Hülle garantiert einen Schutz von mindestens 5 Jahren.
  • Handhabung
    Das Gewicht (ca. 150 g/Hülle) und die Montagezeit der Buckshülle ist vergleichbar gering wie bei herkömmlichen Plastikhüllen.

Die Living Wall: Fassadenbegrünung mit BUCK.

Eindrucksvolle vertikale Gärten zu erschaffen, die sowohl für Outdoor- als auch für Indoor-Anwendungen geeignet sind: Das ist die Idee hinter der Living Wall. Bei diesem Produkt arbeiten wir mit Vertiko zusammen. Das Freiburger Unternehmen stellt die Living Wall mit dem Material aus dem Hause BUCK her: einem Gestrick aus Glas- und Basaltfasern.

In die Taschen, die wir in das Material stricken, bettet Vertiko die Pflanzen ein und pflegt es später. Da das Gestrick drapierbar ist, lässt es sich wesentlich besser verarbeiten als das herkömmliche dafür verwendete Material. So ist es an nahezu alle geometrischen Formen anpassbar. Die Wurzeln der Pflanzen können sich problemlos mit dem Gestrick verbinden und erhalten durch die spezielle Form des Gestricks mehr Sauerstoff und Licht. Da Glas und Basalt nicht brennbar sind, dient die fertige Living Wall gleichzeitig als grüne Brandschutzwand.

Ein wesentlicher Vorteil des Systems: Die Pflanzen wachsen nicht auf der Wand, denn die könnte sonst zerstört werden. Außerdem haben die Pflanzen im Sommer durch ihre Feuchtigkeit eine Kühlwirkung. Sie isolieren die Räume und sorgen zudem für Sauerstoff. Und natürlich ist eine solche Fassadenbegrünung ein echter Augenschmaus.

Dieses Material verarbeiten wir für die Living Wall:

  • Glasfaser (E-CR-Glas, borfrei) 600 tex
  • Basaltfaser 300 tex
  • Edelstahldraht 1.4301, Ø 0,12mm

Das könnte Sie auch interessieren …

Technische Gestricke

Erstaunlich, was die alles können.

Mehr erfahren

Dämpfungselemente

Schläge und Stöße?
Können wir wegstecken.

Mehr erfahren

Filterlösungen

Damit nur durchgeht, was durch soll.

Mehr erfahren

Haben Sie Fragen an uns?

Sie möchten mehr über uns und unsere Produktlösungen wissen? Brauchen Sie Unterstützung bei einer aktuellen Herausforderung? Dann nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns darauf.

Kontaktieren Sie uns